Thema:
Re:Wunschdenken flat
Autor: Matze
Datum:19.11.20 20:37
Antwort auf:Re:Wunschdenken von ChRoM

>Ich bin da auch alles andere als Feuer und Flamme, in der ersten Welle dabeizusein. Manche Nebenwirkungen treten eben erst im Masseneinsatz zutage.

Der Fall Pandemrix war zweifellos eine Katastrophe, die nie hätte passieren dürfen. Laut dem von mir verlinkten Krammer-Podcast wäre dies aber in einer Phase III-Studie der Biontech/Pfizer-Größenordnung mit Sicherheit aufgefallen. Unvorsichtiger ist man durch den Vorfall sicherlich nicht geworden.


< antworten >