Thema:
Re:Testergebnisse dauern zu lange flat
Autor: Moosmann
Datum:19.11.20 19:08
Antwort auf:Re:Testergebnisse dauern zu lange von 677220

>Ich denke, selbst, wenn Du Dich selber meldest (musst Du auch selbst bezahlen?) fällst Du unter diese Regelung. Die zuständigen Stellen bei Deinen Kollegen folgen den Empfehlungen des RKI mglw. nicht oder haben keine übermäßige Auslastung.

Nein, ich musste nicht selber zahlen. Allerdings habe ich auch regelmäßig Kontakt zur meiner Mutter (weil sie mindestens einmal die Woche Hilfe von mir benötigt) und da musste ich eine gewisse Sicherheit haben. Ergebnis auch heute bekommen und alles in Ordnung.

In der Firma gab es eben in einer anderen Abteilung einen Fall. Ein Kollege, der vor mir sitzt hat mit dem betroffenen Mitarbeiter in der anderen Abteilung kurzweilig zusammengearbeitet (nur etwas kurz zusammen gehoben etc.) und Firma meinte, er müsse sich nicht testen lassen. Was er eben dann doch auf eigene Faust gemacht hatte mit dem Ergebnis, dass er auch Corona hat.


< antworten >