Thema:
Re:Immunantwort flat
Autor: Matze
Datum:26.05.20 17:21
Antwort auf:Re:Immunantwort von Phil Gates

>Ohnehin: Da man an Impfstoffen eh nichts verdient, wäre es eigentlich sinnvoll, den Entwickler des funktionierenden Impfstoffs finanziell zu entschädigen und sämtliche Fabriken weltweit ein und denselben Wirkstoff herstellen zu lassen, oder nicht?

Wäre es nicht schon aus Sicherheitsgründen besser, wenn es konkurrierende Produkte gibt? Wenn sowas passiert wie bei Pandemrix und es stellt sich erst später heraus, dann wäre vielleicht gut, wenn nicht ein Großteil der Weltbevölkerung das Zeug bekommen hat.

Wobei es mich auch nicht wundern würde, wenn es wie bei SARS ausgeht: Impfstoff fertig, Krankheit und Markt für den Impfstoff schon vorher verschwunden.


< antworten >