Thema:
Re:Es sieht sehr gut aus flat
Autor: Phil Gates
Datum:20.05.20 14:40
Antwort auf:Re:Es sieht sehr gut aus von ChRoM

>>Ich bin jedenfalls sehr optimistisch angesichts der letzten Zahlen.
>
>Potenziell trügerische Sicherheit im Auge des Sturms. Das war übrigens eines der Szenarien für die zweite Welle. Dass das Virus im Sommer abflacht und im Herbst voll zurückkommt.
>
>Im Grunde befinden wir uns wieder in der Phase wie in den Wochen vor dem Shutdown. Einzelne Cluster werden erkannt und isoliert. Das funktioniert solange, bis Dir ein Cluster außer Kontrolle gerät. Die Chancen dafür steigen angesichts der zunehmenden Lockerungen inklusive Tourismus im Sommer. Auf der anderen Seite sind wir mittlerweile besser vorbereitet, es werden mehr Tests gemacht und nicht offensichtliche Fälle mit "Sie waren in keinem Risikogebiet" abgeschasselt. Möge die Übung gelingen. Wie's wirklich weitergeht, kann eh niemand sagen.



Nee, das kann man nicht vergleichen. Wir wissen viel mehr über das Virus. Und auch in Italien oder Spanien gelten strenge Regeln. Es ist sicher möglich, am Strand 2m Abstand zu halten. Kann man regulieren, indem man z.B. nur 50% der Betten belegt und den doppelten Preis nimmt.

Ansonsten sehe ich das wie Fritz, es ist durchaus denkbar, dass die Situationen, wo auf Social Distancing geschissen wurde, also etwa in Schlachthöfen und Unterkünften für Erntehelfer in diesen speziellen Strukturen für weitgehende Herdenimmunität gesorgt haben. D.h. in so einem Schlachthof gibt es dann zwar hunderte Infizierte, aber die haben es dann halt nächste Woche hinter sich und fertig. Sowas muss man identifizieren, dicht machen, aber das erscheint mir möglich. So lange es keine Karnevalsfeiern, Gangbangparties, Discobesuche und Fußballspiele gibt, dürfte es beherrschbar bleiben und eventuell wirklich dazu führen, dass wir das Mistvieh ausrotten. Ich ging vor 2 Wochen noch davon aus, dass wir die Zahl der akuten Fälle nicht unter 20.000 kriegen. Wir sind bei etwas über 11.000 und der Reproduktionswert ist weiterhin unter 1. Das sieht wirklich gut aus.


< antworten >