Thema:
Hmm flat
Autor: Rafael
Datum:17.05.20 13:04
Antwort auf:Re:Das 40-seitige "Hygienekonzept" von Fred LaBosch

>Ich finde es eher witzig, warum Spieler, die alle getestet in Quarantäne zusammen trainieren und spielen, nicht gemeinsam jubeln dürfen.

Hab ich doch gerade erklärt. :) Weil es nur eine Empfehlung ist. In meinen Augen hat der Fussball aber auch eine Vorbildfunktion. Daher sollte der DFB/DFL nicht so tun als ob man ein tolles Konzept hätte. Man wollte vielmehr den Eindruck schaffen Vorbild zu sein, wohl wissend, dass solche Regeln nich klappen werden. Also hat man es abgeschwächt in eine Empfehlung. Aber selbst das wird nicht eingehalten.

Spieler-Egos, Wettbewerbsverzerrung wenn die Saison beendet wird vorzeitig, wirtschaftlicher Druck die Millionengehälter zu zahlen usw. Es ist eine Farce und zeigt uns einfach ordentlich wie der ganze Kram zu einer Geldblase verkommen ist. Ich bin großer Fussballfan aber das ganze ist nur lächerlich und mit den Kalou/Herrlich Eskapaden ordentlich ins absurde abgedriftet. Ein Club ist komplett in Quarantäne, der nächste hat 5 Fälle verzichtet aber drauf, Berlin wiederum findet das abknutschen zum Jubeln völlig normal weil es ja emotional zugeht usw.

Die sollten einfach sagen, dass der ganze Zirkus nur der Einnahmequelle dient und man auf den Zuschauer/Bürger hierbei eher verzichtet, danke. Heuchelei ohne Grenzen.


< antworten >