Thema:
Re:Monika Gruber flat
Autor: Vetinari
Datum:12.05.20 20:56
Antwort auf:Re:Monika Gruber von _bla_

Sie halten fast nix ab weil zu grob (und das wenn richtig benutzt, und in den letzten zwei Wochen hab ich so viele falsche Verwendungsmethoden gesehen, dass hätte ich mir Anfang April gar nicht vorstellen können) vor allem die Teilchen, die ein Aerosol bilden, dafür geben sie den Leuten ein falsches Gefühl der Sicherheit, und die Abstände werden im Ausgleich nicht mehr eingehalten - oder sogar offiziell erlaubt - wie zB in Öffis in Österreich. Die Masken dienen als Feigenblatt um die Öffnung zu ermöglichen. Ich wäre schon skeptisch, wenn jeder zertifizierte, taugliche OP-Masken korrekt und regelmäßig getauscht tragen würde, aber aus Mangel ist alles zugelassen egal wie untauglich - ihr Vergleich mit Wursthaut tragen und denken es würde wie ein Kondom funktionieren, weil es ähnlich aussieht (Cargo-Kult) ist imo recht passend.

< antworten >