Thema:
Re:Schulbeginn und Eltern in der Risikogruppe flat
Autor: ChRoM
Datum:11.05.20 15:10
Antwort auf:Re:Schulbeginn und Eltern in der Risikogruppe von Rand al'Thor

>Und nach den Ferien dürften die Krankenhäuser dann auch Remdesivir vorrätig haben, was die Gefährlichkeit einer Infektion verringern dürfte.

Bei der einen Studie die gemacht wurde kam AFAIK raus, dass Remdesivir die Überlebenchance nicht statistisch signifikant erhöht, den Krankheitsverlauf aber minimal verkürzt. Eh lieb und besser als nix, aber als Risikopatient ist das nix, worauf Du Dein Leben verwetten willst.


< antworten >