Thema:
Re:Greta flat
Autor: MH
Datum:24.03.20 21:49
Antwort auf:Greta von Rocco

>Vermutet sie zumindest selbst.
>
>[https://www.instagram.com/p/B-HwpQkJqrc/?igshid=1u3umt5in08a1]
>
>Greets
>Rocco


Ich finde das was sie vertritt gut und unterstützenswert.

Solche absoluten Shitaussagen sind aber nichts anderes als schädlich für die Sache.
Wenn irgendwas - wie auf n-tv geschrieben, "höchstwahrscheinlich" ist, dann sollte man ein wenig mehr Evidenz vorweisen können als Kratzen im Hals und ein bisschen Husten.

Das ist nur Drängen ins Rampenlicht auf Kosten derer, die auf der Intensivstation liegen. Halte ich alles für viel fragwürdiger als die armselige Story aus den überfüllten Zügen.


< antworten >