Thema:
Re:ich fand das jetzt in Ordnung flat
Autor: Koepi
Datum:22.03.20 18:34
Antwort auf:Re:ich fand das jetzt in Ordnung von KOSH

>>>Ich auch. Eigentlich ändert sich nix was man nicht schon seit paar Wochen so handhaben sollte.
>>
>>Damit sind auch Kontakte, welche im privaten Umfeld stattfinden de facto verboten, zumindest wenn man nicht nur über den Hausflur muss. Man darf sich nur noch zum Zwecke der Arbeit und zum einkaufen nach draußen begeben. Das ist schon eine Einschränkung. Mal eben Verwandte besuchen ist damit eigentlich nicht mehr möglich.
>
>
>Das Kontaktverbot gilt ab der dritten Person.


Ab der zweiten. Es sei denn, Familie. Dann zwei. Maximal. Die Kanzlerin hat das doch auf Nachfrage eines Reporters  nochmals in der Pressekonferenz richtiggestellt.

>Und alleine darf man zum sparzieren gehen oder um Sport zu machen eh raus.
>
>
>
>
>>Klar, im Zweifelsfall birgt auch der Verwandtenbesuch ein Infektionsrisiko. Wollte damit auch nur sagen, dass sich definitiv was ändert. Ich bleib zuhause, spiele, koche, räume auf usw. Verwandte besuche ich definitiv nicht. Und auch den Besuch von Freunden haben wir abgelehnt, einfach aus Prinzip. 14 Tage werden wir so überleben, ohne dass wir den Rappel bekommen.
>>
>>Schwer fällt mir das aber definitiv. Ich war im Prinzip fast täglich unterwegs, hatte Besuch, bin ausgegangen usw., jetzt da die Kinder groß sind. Monatlich zwei Veranstaltungen besucht, Essen gegangen etc. Ich hoffe, dass das dieses Jahr wieder möglich sein wird, idealerweise noch im Sommer.
>
>
>----------------------
>Gesendet mit M! v.2.7.0


< antworten >