Thema:
Re:Freiwillige Beschränkungen werden größtenteils befolgt flat
Autor: Koepi
Datum:22.03.20 11:06
Antwort auf:Re:Freiwillige Beschränkungen werden größtenteils befolgt von Matze

>>Die Zahlen sind unvollständig, schreibt selbst das RKI:
>
>Da hätte ich dann aber vom Spiegel mehr erwartet. Arm.


Deswegen sollte man mit solchen Behauptungen eben vorsichtig und sensibel umgehen; wird ja hier im Forum gefordert. Daher ist deine Behauptung eben kein Beleg für eine veränderte Lage.


< antworten >