Thema:
Re:Da ja alle es immer noch nicht verstehen, die Experten flat
Autor: Koepi
Datum:22.03.20 01:29
Antwort auf:Re:Da ja alle es immer noch nicht verstehen, die Experten von Mampf

>>>Der Eindruck "hysterisch" kommt mir, weil du so tust, als gäbe es hier noch irgendwelche echte Gräben.
>>
>>Ja, die gibt es nach wie vor. Deutlich sogar.
>
>Und ich sage, nein, die gibt es nicht.
>


Das mag dein Eindruck sein.

>>
>>>Alös würde hier irgendwer bezweifeln, dass die Einschränkungen, die jetzt shcon bestehen, irgendwie die falschen seien.
>>
>>Dazu reicht hier ein Blick in den Thread. Letzendlich geht es um Nuancen zwischen den Ansichten,
>>
>>Das sind keine Nuancen.
>
>Und ich sage: Doch.
>
>Und nu?
>


Hast du das System verstanden, was du selber oben kritisierst. Merkste, ne?

>>
>>> aber du hast es entweder nicht verstanden dich anders auszudrücken, oder hast spass dran, zu dramatisieren. TSE über mir drückt es imo ganz passend aus.
>>>
>>>Hinzu kommt, dass du halt auch sehr viel aus wenig Informationen rausinterpretierst um damit dann deine Behauptungen aufzustellen.
>>>
>>>Wie in dem von dir verlinkten Artikel. Da gehts vorallem um Medizinischen Maßnahmen und ein kleiner Teil redet halt recxht allgmeien von einem Shutdown, de rin der FDorm ja auch fast überall stattgefunden hat, bzw von den meisten Bürgern offensichtlich (ausser anscheinend nicht in Berlin) freiwillig umgesetzt wird,so dass weitere Bundesweite Verordnungen nicht meh rangebracht sind.
>>
>>Ich sage dir, dass die bundesweite Verordnung oder sogar als Gesetz kommen wird. Die momentane Ruhe ist dem Wetter geschuldet, dieser Verdacht drängt sich auf.
>
>Naja, hier war blendendes Wetter und es war absolut ruhig. Jeden Tag , seit Montag, wurde es ein Stück ruhiger. Ob die Vorordnung BUndesweit kommt oder nicht, weiss ich nicht.

>Morgen wissen wir es. Ich bin nicht in der Lage, das zu beurteilen, ob sie kommt oder nciht. Warum ich gegen eine Ienheitliche Lösung bin, hab ich shcohn oft genug an anderen Stellen hervorgehoben: Aber ändern werd eich eh nix dran können. Somit spielt es letzendlich keine Rolle >wer recht hat.

Korrekt.

Aber es gibt keinen hier, de rirgendwie meint, dass es richtig sei, mit dem Leben von vor 2 wochen einfach so weiter zu machen.

Das sehe ich anders. DIe entsprechenden User werden tatsächlich seit heute leiser bzw. sanfter im Umgang. Wahrscheinlich weil sie eingesehen haben, dass sie sich (argumentativ) verrannt haben.

>Und daher verstehe ich nicht, warum du so ein Fass aufmachst, als müsstest du hier irgendwelche User Wachschütteln.

Wenn ich ein Fass aufmachen wollen würde, würde das anders aussehen.

> und wenn es doch so seihn sollt,e dann mach das doch in einem direkten Post und nicht mit irgendwlechen Allgemeingehaltenen Verkündigungen. Das macht das Klima halt sowas von Ätzend, und ich finde, die meisten haben sich die letzte Woche echt zusammengerissen, das Klima hier irgendwie wieder auf zu bauen.

Das sehe ich in Teilen anders. Letztes Beispiel: siehe X1 Two (ohne ihn irgendwie verteidigen zu wollen). Da gab es auch zig andere Vorfälle. Die zivilisatorische Decke ist auch hier bei vielen dünn.


< antworten >