Thema:
Re:Ist das... flat
Autor: Koepi
Datum:22.03.20 00:51
Antwort auf:Re:Ist das... von Mampf

>>>... quasi mein Posting direkt unter Dir eine halbe Stunde vorher, aber mit der üblichen Koepi-Dramatik, ein bisschen Übertreibung, Grabenkampf-Versuche und ordentlich Schlagzeilen-Rhetorik ausgestattet?
>>>
>>
>>Sehe ich da nicht.
>>
>>>Deine Hysterie nervt allmählich.
>>
>>Nochmal für dich zum mitschreiben: Ich bin nicht hysterisch. Ich kann nicht verstehen, dass es hier immer noch User gibt, die realtivieren oder verharmlosen. Die sollten langsam mal aufwachen.
>



>Wer schläft denn hier? Alle, die bei deinen Komments nicht ja und amen sagen sind also Relativierer und verharmloser? Du benutzt solche Ausdrücke, und siehst keine "Grabenkampf-Versuche" und "Schlagzeilen-Rhetorik"?  
>


Nö, schau einfach mal in diesen und die vielen anderen Threads. Grabenkampfrhetorik benutzen hier andere, insbesondere die, die es anderen vorwerfen.

>>
>>>Ich verstehe nicht was Dir das bringt, ausser dass Du deiner Angst Luft machen kannst...
>>
>>Angst habe ich nicht um mich, sondern um andere. Meine Angehörigen zum Beispiel. Bei drei Fällen in der Familie wärst du auch so. Und da brauchst du mit mir auch nicht zu diskutieren, das wäre bei dir genauso...
>
>Du hast Angst, verstehe ich, habe ich auch, wenn auch in meinem Umfeld bisher glücklihcerweise niemand infiziert ist (meiner Kenntniss nach) .


Angst ist das nicht. Angst kann man nicht steuern. Da ich es aber steuern kann, ist es Sorge.

> Und um die Situation deiner Angehörigen tut es mir echt leid und hoffe, dass alle bestens davon kommen.

Danke. Das hoffe ich auch.

>Ich fänd Diskussionen mit dir viel entspannter, wenn du halt einen Tick runter schalten würderst und nicht mit jedem Post direkt ein Feindbild festlegst, welches in der Form, wie du es darstellst, überhaupt hier existiert.

Ich sehe keine Feinde. Ich sehe teilweise Menschen, die ignorant sind. Oder unsensibel. Oder unwissend. Oder einfach gleichgültig. Nenne es wie du willst.


< antworten >