Thema:
Re:Laschet schließt AS in näherer Zukunft erneut aus flat
Autor: Link
Datum:20.03.20 15:01
Antwort auf:Re:Laschet schließt AS in näherer Zukunft erneut aus von Sloane

>>>Mit welchem Enthusiasmus hier insbesondere der vermeintlich linke / liberale Teil des Internets die Einschränkungen in Kauf nimmt und sogar aktiv um mehr fleht
>>
>>Aber gerade das könnte dann doch ein Hinweis darauf sein, dass es Gründe dafür gibt. Zum Beispiel den Blick nach Italien.
>
>Aber hier ist doch (außer Krilekk) niemand Experte und sogar die Politik gibt zu, weitgehend blind zu fliegen. Das alles basiert in erster Linie auf Emotionen, auf Bauchgefühl, nicht auf Fakten - und wirkt dadurch so als seien Bürgerrechte nur von Interesse, so lange man sich selbst nicht betroffen fühlt / keine Angst hat.


Das exponentielle Wachstum ist Fakt. Was in Italien passiert, ist Fakt. Dass China da nur durch Ausgangsbeschränkungen wieder rausgekommen ist, ist Fakt.

Willst Du ernsthaft "mal gucken", ob es auch anders geht? Und wenn nicht?

Man darf hier ja nicht über Opferzahlen spekulieren, weil "Panikmache", aber bei Interesse findet jeder schnell entsprechende Berechnungen.


< antworten >