Thema:
Re:deine Mudda kriegt ne Ausgangssperre flat
Autor: Matze
Datum:19.03.20 20:31
Antwort auf:Re:deine Mudda kriegt ne Ausgangssperre von Link

>Und der Staat ist durchaus in der Lage, zu überprüfen, ob die Bürger sich an die geforderten freiwilligen Einschränkungen halten. Ob sie also weitgehend zu Hause bleiben, von größeren Zusammenkünften absehen usw. Das müssen die Behörden so weit möglich laufend im Blick behalten.

Das traue ich den Behörden nicht die Bohne zu. Die öffentliche Meinung wird von den Luftpumpen wie Söder bestimmt (mir fällt da gerade eine Zeile aus einem Kettcar-Song ein: "Während die Weisen hier noch stehen und grübeln, erobern die Dummen längst den Berg"). Die Medien berichten über ein paar Jugendliche, die irgendwo Party machen aber nicht über die 99%, die mit dem Arsch zu Hause bleiben.

Die einzige Chance ist noch, dass die Neuinfektionen prozentuaL ab Mitte nächster Woche deutlich absinken. Wovon ich ausgehe. Ansonsten werden die Luftpumpen sich durchsetzen.

Ich persönlich hätte lieber Corona als eine Ausgangssperre. Schon der Gedanke ist mir ein absolutes Gräuel. Und das, obwohl ich freiwillig schon gesundheitsbedingt nicht sehr oft rausgehe.


< antworten >