Thema:
Gladbeck - Das Geiseldrama (Netflix) flat
Autor: Bacardi
Datum:13.06.22 07:22

Auf Netflix gibts seit ein paar Tagen ne Doku zum Geiseldrama von Gladbeck Ende der Achtziger, und sie ist sehr gut. Der Twist: Sie besteht ausschließlich aus Originalaufnahmen der damaligen Zeit. Und zeigt durch ihre lückenlose Darstellung auch gleich das bizarre und dramatische Verhalten aller Beteiligten. Hier kommt keiner gut weg. Die Presse, das Fernsehen, die Polizei, die Zuschauer, die damals live dabei standen.

Beim hiesigen Altersschnitt des Forums dürfte den meisten die Bilder und das Ende der Geiselnahme sicher noch im Kopf rumspucken. Ging mir auch so, trotzdem saß ich 90 Minuten geband vor dem Bildschirm, weil das ganze halt so surreal und aus der Zeit gefallen wirkt.


[https://www.youtube.com/watch?v=61yP5BRLhUE]

Wie gesagt sehr sehenswert, auch wenn mal erstmal ein paar Minuten braucht um sich an die Bildqualität zu gewöhnen


< antworten >