Thema:
Re:Jolie und Hayek sind irgendwie zu "ikonisch"... flat
Autor: Random_H
Datum:29.05.21 07:06
Antwort auf:Re:Jolie und Hayek sind irgendwie zu "ikonisch"... von Optimus Prime

>>... ich sehe da nie die Charaktere, sondern immer nur Filmstars. Geht mir bei DiCaprio und Cruise auch so. In solchen Ensemblefilmen müssen die zwangsläufig auffallen. Oder wie seht ihr das?
>
>Dachte ich bei Jolie in dem Trailer ebenfalls. Das ist nicht der Charakter sondern Jolie die den Charakter verkörpert. Da muss der Film und ihre Performance schon echt gut sein um diese Denke zu umgehen.


Exakt

>Bei Cruise finde ich das nicht so schlimm, der ist einfach Ethan Hunt ;)

Das stimmt allerdings. Am besten fand ich den Film, wo Ethan Hunt in einer Zeitschleife gefangen war und gegen Aliens kämpfen musste ;)

>Und DiCaprio hat imo immer top Schauspiel, dem kauf ich die Charaktere ab.

Und da denke ich immer, „Mensch, der Leo spielt aber gut!“ anstatt mich auf den Charakter zu konzentrieren. :)
>----------------------
>Gesendet mit M! v.2.7.0


< antworten >