Thema:
Zwei Folgen geschaut, nicht ausgehalten und abgebrochen flat
Autor: Leviathan
Datum:03.04.21 14:10
Antwort auf:[Serie] Succession von Carsten

Jede einzelne Figur find ich gnadenlos scheiße. Natürlich legt's die Serie voll drauf an, aber das einzige Szenario, das das für mich noch irgendwie hätte retten können, wäre, wenn das zu ner halben Komödie mutiert wäre und man den Arschlöchern permanent nur beim Failen zusehen würde. Aber in der Form geht das für mich persönlich überhaupt nicht klar und ich habe während des Schauens bemerkt, wie mir zunehmend unwohler wurde. Reiche Arschlöcher tun Reiche-Arschlöcher-Dinge. Davon gibt's in der Realität schon genug.

Da gibt's halt auch wirklich niemanden, den man irgendwie mögen kann. Cousing Greg (?) war mir viel zu überzeichnet und Vater Logan findet immerhin irgendwie seine Kinder kacke. Keine Ahnung, was mit dem ab Folge 3 passiert. Mit nem vernünftigen Gegenpart wäre das für mich evtl. anschaubar.


< antworten >