Thema:
Re:Alternatives Ende flat
Autor: Pezking
Datum:23.02.21 19:19
Antwort auf:Alternatives Ende von G'Kyl

>"Nur" von einem Fan aus Deleted Scenes der DVD zusammengeschnippelt, aber imho tausendmal besser als der Quatsch, mit dem der eigentliche Film abschließt. Eigentlich muss man eh festhalten, dass sich TNG nach All Good Things eigentlich nur noch auf Talfahrt befand - von Picard fang ich erst gar nicht an. Na ja.

Yep, völlig richtig. Die TNG-Filme sind alle Schrott.

Generations ist konfuser Unsinn, First Contact ein dummer (aber wenigstens kurzweiliger) Action-Film, Insurrection ist eine unterdurchschnittliche Filler-TV-Folge und Nemesis ist einfach komplett bescheuert.

Und das schlimmste: Die Charaktere wirken auf der Leinwand wie ausgewechselt. Den Geist der Serie sucht man überall vergeblich. Am schlimmsten hat es dabei ausgerechnet Picard erwischt - leider auch auf Betreiben von Patrick Stewart hin.


< antworten >