Thema:
Re:Ich bin froh dass ich nicht heute mit Tom & Jerry... flat
Autor: Maxiplus
Datum:18.11.20 11:44
Antwort auf:Ich bin froh dass ich nicht heute mit Tom & Jerry... von tHE rEAL bRONCO 2ND

>... aufwachsen muss. Der Trailer ist ja mal maximal uninspiriert, die "Zeichentrick"-Figuren wirken merkwürdig deplatziert und ich erahne bereits, dass der Gewaltlevel auf Klamauk und lauwarme Action mit Tom und Jerry reduziert wird. Was wir damals hatten war teilweise richtig heftig (selbst für Zeichentrick), das wird hier wohl so nicht vorkommen. Zudem wirkt mir das zu amerikanisiert schlecht (der Soundtrack, uff), und Tom & Jerry ohne Udo Jürgens geht einfach nicht :-)
>

Als riesiger Tom und Jerry Fan teile ich Deine Ansicht, uninspiriert trifft es ganz gut. Könnte aber auch viel schlimmer sein, der Film aus den 90ern muss wohl eine ziemliche Katastrophe gewesen sein. Alberner Slapstick und überzogene Gewalt sind hier durchaus vorhanden, wenn das auch alles im Zusammenhang mit einem Realfilm-Background ziemlich unpassend wirkt, das Konzept geht nicht auf. Zudem wirken die computeranimierten Tom und Jerry irgendwie seltsam leblos im Vergleich zu den alten "handgemalten" Versionen.

>
>Jedenfalls, der Trailer zu Tom & Jerry lässt echt nichts Gutes erwarten. Werd ich mir aber in jedem Fall ansehen sobald er auf Sky läuft.



Also richtig Scheisse find ich es jetzt nicht, aber es haut mich auch nicht vor Begeisterung um. Mal abwarten, wie die Reaktionen so ausfallen.


< antworten >