Thema:
Re:Katakomben flat
Autor: Telemesse
Datum:02.11.20 13:32
Antwort auf:Re:Katakomben von Optimus Prime

>>>Danke tse für den Tipp. Dieser Genremix hat mir echt gut gefallen. Das fühlte sich wie ein Potpourri verschiedener Filme an die zusammen etwas neuartiges erschaffen. Ich hatte von dem noch garnichts gehört gehabt. Quarantäne und Devil kannte ich vom Regisseur schon und Katakomben hat mir von den dreien am besten gefallen. Mal sehen ob seine neueren Werke ebenfalls taugen.
>>
>>
>>Freut mich.
>>
>>Wir brauchen mal einen Found Footage Thread, der ein paar Klassiker und sehenswerte Neuerscheinungen listet. Leider ist da die Quote von Trash nicht ohne...
>
>-Cloverfield
>-Chronicle
>-Rec
>-Blair Witch Project
>
>Muss sonst noch was in die Liste? ^^


Blair Witch funktioniert imo heutzutage nicht mehr.
Das faszinierende war ja damals dieser Doku Style aus der Ego Perspektive  mit vermeintlichen Originalaufnahmen und den Mythen die im Vorfeld verbreitet wurde. Man saß also im Kino und war geneigt zu glauben das das Material tatsächlich authentisch ist. Mit dem Wissen von heute ist leider die ganze Magie des Films futsch, die imo aber entscheidend für die Stimmung und Atmosphäre ist mit der man sich auf so einen Film einläßt.


< antworten >