Thema:
Seh ich auch so, negative Sicht liegt evtl. an Stimmung? flat
Autor: MOGli
Datum:22.09.20 17:05
Antwort auf:Ich finde die Serie nach wie vor super. von Pezking

Ich find es gut, wie die Arroganz der Macht eingefangen wird, und die totale Vermarktung von allem. Vielleicht ist es einfach diesbezüglich zu nah an der Realität - hier wird quasi 1:1 dargestellt, wie Disney tickt. Hohle Wokeness, zynischer Umgang mit Menschen. Ich konnte oft schmunzeln, Homelander-Stand-In, diese PR-Heinis (Lem aus Better off Ted!) - und teils ist es richtig spannend, auch ohne kawumm. Ashleys schwierige Situation mit Homelander. Homelander selbst, total abgefuckt - vielleicht zu wenig schwarz-weiß für manche. Man will ihn hassen, dann ist er wieder weinerlich. Es ist halt nicht ganz gerade.

Die Folgen 1-3 hingen in meinen Augen super zusammen, vielleicht sogar zu sehr, so dass 4 und 5 nicht so organisch wirken. Wobei ich den Trip in 4 auch super fand. Die Themen werden immer gut gesetzt und deren Facetten verteilt werden auf die Charaktere und Gruppen. Für mich passt das immernoch alles - ich hab (wenn überhaupt) eher ein Problem mit der Handlung, die gegenüber den ganzen Charakter-Details etwas holpert und nach Ende von Folge 3 und dem Stormfront-Bogen etwas orientierungslos scheint. Die Boys sind momentan deutlich unterlegen und machtlos, vielleicht lässt das auch etwas die Meinungen sinken - keine Ahnung. Mir gefällt es weiterhin.


< antworten >