Thema:
Queen & Slim (2019, Streaming & Disc) flat
Autor: thestraightedge
Datum:24.08.20 08:52

Der Film fand immer mal wieder in Unterästen Erwähnung - ich finde aber, dass er einen eigenen Thread verdient hat. Ich habe ihn im Rahmen der letzten 99 Cent-Aktion bei Amazon gesehen und möchte ihn empfehlen.

Q&S ist eigentlich eine Liebesgeschichte, in der ein farbiges Dating-Paar durch willkürliche Polizeigewalt in eine sehr unglückliche Situation gerät, und dann flüchten muss. Es entspannt sich nicht nur ein tolles Roadmovie mit schönen Bildern und einem tollen Soundtrack, sondern eben auch eine Liebesgeschichte, die man den beiden Protagonisten abnimmt. Daniel Kaluuya (u.a. Get Out) schaue ich eh immer gern an, Jodie Turner-Smith ist ebenfalls ein Traum. Dazu gibts eine hochkarätige Supporting Cast mit Flea (Red Hot Chillie Peppers), Benito Martinez u.a. und eben eine gute Balance zwischen ruhigen Bildern, Dramatik, Politik und Gefühlen.

Der Film ist brandaktuell, ohne dass es zum Zeitpunkt der Produktion absehbar gewesen wäre. BLM gab es zwar, aber nicht in der Intensität. Insofern hat die Regisseuerin, die vorher v.a. Videoclips für Musikerinnen gemacht hat, fast seherische Fähigkeiten bewiesen. So wie Bonnie & Clyde einst Sex & Gewalt behandelt haben, und Thelma & Louis Emanzipation, True Romance die Generation Fast Food, und Natural Born Killers das Medienbusiness, so behandelt Q&S das Thema BLM, ebenfalls garniert mit einem Roadmovie meets Liebesgeschichte. Der Film steht also für mich bewusst in dieser Tradition, ohne ein Abklatsch zu sein.

Es gab zweidrei Kleinigkeiten, die mich gestört haben, aber unterm Strich fand ich die über 2 Stunden fantastisch, tragisch und dennoch unterhaltsam.

Trailer:
[https://www.youtube.com/watch?v=VCTKKd1JFIk]

RT 82%/92%:
[https://www.rottentomatoes.com/m/queen_and_slim]

Wiki:
[https://de.wikipedia.org/wiki/Queen_%26_Slim]


< antworten >