Thema:
Re:gerade bei den Pressemitteilungen gesehen... flat
Autor: Matze
Datum:27.07.20 11:36
Antwort auf:Re:gerade bei den Pressemitteilungen gesehen... von Pezking

>Würde ich "The Boys" als derart flach erachten, würde ich mir die Serie nicht anschauen.

Hast recht. Ich hab noch mal den Wiki-Artikel gelesen und muss zugeben, dass ich den Großteil schlicht vergessen hatte. Ausser A-Train hätte ich auch keinen der "Helden" mehr benennen können. Ich war völlig überrascht, dass das erst ein Jahr her ist. Jetzt erinnere ich mich aber wieder besser.

>Ich wäre auch nicht erstaunt, wenn man die LOTR-Serie nicht staffelweise raushaut, sondern lieber zwei, drei Monate lang die Innenstädte mit passenden Werbeplakaten tapezieren will.

Bei angeblich 20 geplanten Episoden können sie fast ein halbes Jahr kleben. Aber wahrscheinlich braucht die Serie eh noch fünf Jahre nach den ganzen Verschiebungen und wenn das stimmt, was ich über den genauen Umfang der Rechte gelesen habe, die sie da gekauft haben sollen, dann sind selbst die Langfassungen der Hobbit-Filme dagegen ein mit Handlung vollgepacktes Spektakel ohne eine Sekunde Leerlauf. Die bisher fast völlig unbekannten Showrunner sind auch eine kaum einschätzbare Wundertüte. Ist sicher zu früh für Prognosen aber ein Debakel epischen Ausmaßes ist für mich absolut im Bereich des Möglichen.


< antworten >