Thema:
Mir gefällts, aber diese "Deutschen". flat
Autor: Adema
Datum:05.06.20 00:16
Antwort auf:The Man in the High Castle. von DrAcula

Ich drück den Jungs immer ganz feste die Daumen, wenn sie sich wieder einen abbrechen. Der arme hatte wohl einen Schlaganfall, Heusmann wird gerne mal mit lauter Mucke unterlegt, oder besser, überlagert. Bei dessen Haushaltshilfe ist alles verloren, da muss mein Hirn erst mal den Bchusetbanslaat ne gute Sekunde verarbeiten, um was Brauchbares herauszufiltern.

Das macht die Nazis dann doch eher lächerlich, was ja grundsätzlich erstrebenswert ist, aber die Szenerie komplett entschärft. Wenn dann mal ein richtiger Nazi spricht, wirken die Fakenazis wie Würste. Wobei die echten Nazis auch eher handzahm sind, so richtige erzarische Hurensöhne findet man hier kaum.

Also zusammengefasst, bisher ist die Serie eher zahm, aber trotzdem interessant. Bin grad mit S2 auf englisch/knödeldeutsch durch, für S3 switche ich mal auf Probe zu ehrlichem nazideutsch!

Achja, die Untertitel. Werden die automatisch generiert? Es kann doch nicht sein, dass man da nicht mal nachjustiert, Herr Obergruppenfuührer!


< antworten >