Thema:
Re:Cambridge Analytica auf NF flat
Autor: peppi
Datum:18.05.20 17:34
Antwort auf:Cambridge Analytica auf NF von thestraightedge

>Ziemlich irre, da nochmal so hinter die Kulissen zu schauen. Auch bemerkenswert, wie wenig zentrale Personen da die Geschicht ganzer Nationen derart massiv beeinfluss haben. Und wie reuig einige nach dem Motto "wir haben ein Monster geschaffen" später selbst erschrocken sind.

Am interessantesten finde ich die zentrale Frage: wie soll Demokratie funktionieren, wenn wir alle nicht im Besitz unserer Daten sind und keine Mitsprache bzgl. deren Verwendung haben? Sie werden verkauft und von denen benutzt, die dafür zahlen können, u. a. um Wahlen zu gewinnen.

Wir wissen heute, dass Trump, der Brexit und Brasiliens Wahlen durch Social Media Kampagnen beeinflusst wurden, deren Grundlage Daten von Millionen von Menschen sind, die davon rein gar nichts wissen und Ziele der Propaganda sind/waren.

Ich weiß echt nicht, was da getan werden kann. Für persönlichen Verzicht o. Ä. ist es viel zu spät. Da muss politisch eingegriffen werden.

Ist da was passiert seit CA?

----------------------
Gesendet mit M! v.2.7.0


< antworten >