Thema:
Re:was kannst du denn noch für Bücher empfehlen? flat
Autor: fresh p
Datum:25.11.19 12:53
Antwort auf:Re:was kannst du denn noch für Bücher empfehlen? von thestraightedge

>>Doch soviel? ;)
>>Enzyklopädien wären interessant. Da gibt es ja ne Menge Auswahl. Was sind denn da die Highlights?
>>Art of Star Wars? Was das genau?
>
>Die "Art of Star Wars" Reihe ist imo eine der besten Buchreihen. Neben den Büchern zu den jeweiligen Filmen gibts noch "Posters", "Comics", "Illustrations", "Concept", "Visions", die alle toll sind.
>[https://www.instagram.com/p/BwrNx01gfkN/]
>


die sind sehr interessant, gerade sowas wie "Concept" und "Visions".

>Die Making Ofs zu allen Filmen sind ebenfalls toll, aber sehr detailliert und vielleicht für den Anfang Overkill.
>


zu den neueren Teilen habe ich bereits ein paar Making Ofs. Die muss ich jedenfalls noch vervollständigen.


>Die Enzyklopädien von DK sind ebenfalls zu den jeweiligen Filmen und als allgemeine Sammlungen zu haben - da ist ein bisschen was von allem drin.
>
>Spezielle Bücher wie die Blaupausen von Rinzler, die McQuarrie-Bücher, "Sculpting a Galaxy" oder die Kostüm-Bücher würde ich für später aufbewahren, da tlw. auch sehr teuer.
>


[https://www.amazon.de/Star-Wars-Art-LucasFilm-Ltd/dp/1419708627/]

das find ich ganz geil und werde ich mir zulegen.

>Eines der besten Bücher in der Schnittmenge "Making Of" plus Konzepte und viel Lesestoff ist "Star Wars Archives" von Taschen. Gibts immer wieder auch günstig und ist jeden Cent wert.
>[https://www.instagram.com/p/BvCuRd2HX6A/]


yep, das ist auch nice, kost aber gut 100 Euro, uff.

>
>Aber ja, das gibts viel, imo ein sehr lohnenswertes Sammelgebiet. Ich glaube, ich habe bald 100 Sachbücher zu SW... o.O
>[https://www.instagram.com/p/BuhIZ84nWzV/]



sehr schöne Sammlung, imo leider zu "versteckt" im Regal. :)
Ich würde die Highlights entsprechend mit deinen HT-Figuren zusammen in den Vitrinen präsentieren ;)

Jedenfalls werde ich das jetzt wohl so machen.
Ich sammel ja u.a. die kleinen SW-Figuren (Black Series, Bandai) und bin mittlerweile so bei ca. 60 Figuren (heute gesellte sich der BS Yoda sowie der Akazonae Royal Guard von Bandai hinzu) und muss langsam um planen, da die Vitrinen voll sind.


< antworten >