Thema:
Re:Bester Film im „Genre“! flat
Autor: DasReptil
Datum:22.11.19 10:29
Antwort auf:Re:Bester Film im „Genre“! von suicuique

>>Wo genau liegt denn dein Problem bei der Nachvollziehbarkeit?
>
>Ich hab den Film erst vor ein paar Monaten wieder gesehen, und ich fand in der Story schwer nachvollziehbar wie sich Wallace mehrfach von Robert the Bruce (bzw dem Adel) hintergehen lässt. Das fand ich als Motivation für seine finalen Racheaktionen dann doch etwas Zuviel.
>
>Zieht den Film jetzt nicht besonders runter, da derartige Filme von anderen Werten leben, aber die Story ist jetzt nichts was man in irgendeiner Weise positiv herausheben sollte. Da hat Braveheart Gladiator auch nichts voraus. IMO
>
>gruß


Er hat ja nicht wirklich ne Wahl was den Adel angeht. Entweder die helfen mit oder er hat verloren. Nach den anfänglichen militärischen Erfolgen mit dem Adel zusammen vertraut er ihnen ja auch zu einem gewissen Punkt. Und dann betrügen sie ihn mitten in der Schlacht.


< antworten >