Thema:
Under the Bed - Es lauert im Dunkeln (Horrorfilm, 2012) flat
Autor: pacmanamcap
Datum:08.10.19 12:09

[https://smile.amazon.de/dp/B00BJM8R1M]

''Einer der besten Monsterfilme des Jahres!'' (Scary Movies)
''Spielt geschickt mit den Ängsten der Zuschauer'' (VideoMarkt.de)
''Schwer unterhaltsamer Monsterfilm, ein Geheimtipp!'' (Deadline Magazin)
''Furchterregend'' (Horror Cult Films)
''Gruselig'' (Entertainmeht Maven)

Eine Hommage an Poltergeist und die Monsterfilme der 80er Jahre!


Den Film muss ich mal im Euro-Shop eingepackt haben, von den Produzenten von "VHS", der ja ziemlich ok war.

Der Film ist für mich zu scary, also prinzipiell stimmen die Angaben der Magazine schon.
In dem Zimmer des älteren Bruders, der von der Tante aus Florida wieder zu seinem Vater und jüngerem Bruder in den USA-Norden kommt, wo Daddy eine neue Frau gefunden hat, nachdem die alte wohl verbrannt ist, was der Grund für die "Entfernte Unterbringung" des Sohns war.
Aber nachts kommt ein Monster und terrorisiert den jüngeren Bruder.

Das Monster sieht aus wie eine Mischung aus Wasserleiche und dem Shape-Of-Water-Monster. Und ein bisschen nackter Predator dazu reingemischt.

Ich kann sowas nicht vertragen, das macht mich komplett fertig.


< antworten >