Thema:
Re:Hatsukoi / First Love (Miike, 2019) flat
Autor: KikjaR
Datum:09.09.19 23:59
Antwort auf:Hatsukoi / First Love (Miike, 2019) von pacmanamcap

>Vielleicht mal wieder ein guter Film?
>
>edit:
>Ja, er kann es noch! Oder vielleicht hat er einen anderen machen lassen und nur seinen Namen hergegeben, ich weiß es nicht.
>Aber es hatte eine nachvollziehbare Handlung, war überdreht witzig, die Darsteller glaubhaft, die Romanze süß.
>
>Rangiert in den Top10 der Miike-Filme weit oben.


Hab den auch vorhin gesehen und fand ihn ziemlich unterhaltsam.
Shota Sometani nutzt seine Screentime hervorragend und Becky war überraschend gut in ihrem Charakter drin. Der restliche Cast macht seine Sache auch ganz solide, sodass die 108min recht flott vorübergingen. Das Ende nach dem eigentlichen Finale fand ich aber irgendwie kitschig und aufgesetzt.
Guter Miike jedenfalls.


< antworten >