Thema:
Re:Eigentlich ganz einfach... flat
Autor: jabbathehutt
Datum:11.07.19 14:21
Antwort auf:Eigentlich ganz einfach... von lostNerd

>1. Man nehme einfach den ganzen Cast von Stranger Things und verpasst ihnen neue Rollen. An den Charakterisierungen muss eigentlich nicht wirklich was geändert werden.
>
>Dann lässt man die ganze Truppe auf einer einsamen Insel in der Karibik stranden. Das Eiland diente natürlich früher mal als Piratenversteck ( evtl. war es auch mal die Basis vom einäugigen Willy)und verbirgt einen Schatz. Auf den haben es ein paar trottelige aber auch bedrohliche Ganoven abgesehen.
>
>Die Ganoven nehmen die Eltern (ein paar der alten Goonies) gefangen und zwingen die Kids dazu den Schatz zu suchen. Dann braucht man noch ein paar coole Sets, Fallen, Gags und ein altes Piratenschiff auf dem die Helden am Ende des Films von der Insel fliehen können. Evtl gibt es auch noch eine weitere Bedrohung wie z.B. die verwilderten Nachfahen von Piraten, so dass sich die Goonies und die Ganoven schlußendlich verbünden müssen.  
>
>2.Profit


Puh...das wär n Remake.
Wenn schon Piraten, dann ein Softwareklau aus Datas gutgehender Videospielfirma....


< antworten >