Thema:
Re-Cut gesehen flat
Autor: Knight
Datum:10.07.19 21:39
Antwort auf:Star Wars Episode VIII #2: People like things you don’t von Pezking

Und ums gar nicht erst spannend werden zu lassen sag ichs hier gleich: für enttäuschte und überemotionale Fans wie mich macht es den Film nicht besser.

Im Gegenteil, da es jetzt kaum mehr etwas zum aufregen drin hat, Rian Johnsons Humor zu 90% rausgeflogen ist und Charakterinteraktionen zwangsläufig zusammengestutzt wurden, bleibt nur noch ein unlustiger und langweiliger Rumpf eines Filmes übrig. Immerhin fehlen fast 30 Minuten und der Plot war meiner Meinung nach schon in der Kinofassung kaum der Rede wert. Dazu kommen wirre Ortswechsel und konfuse Sprünge in der Handlung die mich mehr als einmal den Kopf haben kratzen lassen. Und auch wenn versucht wurde Lukes Verhalten etwas zu seinem alten ich hin zu korrigieren, bleibt er mir trotzdem fremd bzw. konnten die Hauptkritikpunkte nicht mit dem bestehenden Material geändert werden. Was ja eigentlich eh klar gewesen ist.

Empfehlen kann ich diese Fassung niemandem weil ein enteierter und notdürftig vernähter Last Jedi...The Last Jedi ohne Eier ist. Tja. ¯\_(ツ)_/¯ 1.5/5


< antworten >