Thema:
Re:Die Gewaltdarstellung... flat
Autor: Slapshot
Datum:13.05.19 12:26
Antwort auf:Die Gewaltdarstellung... von Deashcore

>..war mir echt teilweise zu krass. Ich saß da des Öfteren mit zusammengekniffenen Augen und konnte das nur schwer ertragen.

Oh ja. Die Szenen mit Dead fand ich da besonders heftig. Wenn sich das Messer so langsam ins Fleisch bohrt und er dann langsam den Schnitt vergrößert... auf der Bühne hab ich das noch halbwegs angeschaut, später dann hab ich weggeschaut. Das ging nicht. Buäh.

>Den Film an sich fand ich auf jeden Fall "unterhaltsam" und auch interessant. Mayhem/Burzum/Varg sagen mit natürlich was, tief in der Marterie war ich jedoch nie.

Dito.

Der Handlung kann man imo noch folgen, wenn man in der Thematik nicht sooo tief drin ist, andererseits fand ich es sehr interessant, die damaligen Ereignisse mal in bewegten Bildern (und natürlich mal mehr, mal weniger interpretiert) zu sehen. Natürlich hab ich darüber schon in eingschlägigen Publikationen gelesen (Rock Hard z. B.), aber das nochmal in geballter Form fand ich schon ganz gut.


< antworten >