Thema:
Number 5 und Mary J. Blidge (leichte Spoiler) flat
Autor: Scarface
Datum:13.03.19 21:04
Antwort auf:[Netflix] Umbrella academy von waldmeister

Number 5 ist ja mal ein richtig geiler Typ.
Der Junge spielt das phänomenal. Der ist für mich das Highlight der Staffel.

Hat mir insgesamt sehr gefallen. Einfach eine tolle, frische Serie.
Im gesamten Verlauf gab es auch die ein oder Sache, die mir nicht ganz so sehr gefallen hat, die es teilweise wieder auf TV-Niveau runtergezogen hat, insgesamt bin ich aber wirklich superzufrieden mit der Serie und auch mit dem Finale.

Was absolut nicht geht: Mary J. Blidge ist als Schauspielerin einfach eine komplette Katastrophe. Ist die erste Rolle in der ich sie sehe und ich muss sagen, die hat einfach hölzern und mit angezogener Handbremse gespielt. Hat jede Szene runtergerissen in der sie Dialog hatte. Manchmal sogar als sie keinen hatte und nur zu sehen war.
War mir ein Dorn im Auge.

Ihr Partner hingegen, (Hazel?) hat mir gefallen. Den fand ich anfangs auch etwas gewöhnungsbedürftig, er hat sich im Laufe der Staffel aber ein paar schöne Szenen rausgespielt.

Absolut erwähnenswert ist auch der Affe. Für eine Serie war das teilweise schon verschwenderisch gut und viele Blockbuster stinken dagegen ab.


< antworten >