Thema:
Re:Unknown User 2: Dark Web flat
Autor: brainkiller007
Datum:13.01.19 11:09
Antwort auf:Unknown User 2: Dark Web von Carsten

Ich fand den sehr gut, genauso wie den ersten Teil ziemlich spannend und fesselnd. Ist im Prinzip wieder dasselbe, bloß geht der diesmal mehr in Richtung Thriller.
Filme dieser Art (Found Footage/Desktopfilme) treffen bei mir einen Nerv, ich will da einfach diesen Thrill/Grusel spüren, an das drumherum sind meine Ansprüche bei so Filmen eher niedrig. Ich fand auch alle Teile der Paranormal Activity Reihe gut (Teil 1-3 sind am besten).
Habe mir dann auch im Zuge dessen letztens noch "Ratter" (ein Stalker verfolgt ein Mädchen), "The Borderlands" (Kirchen Found Footage) und "La Cueva" (klaustrophobische Höhle) angesehen und fand alle gut. Für die meisten sind diese Filme bestenfalls Durchschnitt (eher schlecht). Meistens ließt man in den Kritiken/Meinungen, das die Leute sich in den Filmen dumm/unlogisch verhalten, sie langweilig sind oder das Ende blöd ist, usw.


< antworten >