Thema:
Re:Spider-Man: Into the Spider-Verse flat
Autor: Knight
Datum:17.12.18 10:05
Antwort auf:Re:Spider-Man: Into the Spider-Verse von Pezking

>>soweit ich das aus diversen berichterstattungen mitbekommen habe ist das mehr oder weniger ein offenes geheimnis in hollywood. solange spidey sich im mcu tummelt wird er nicht abseits davon in sony eigenen filmen verwendet werden dürfen. dürfte sony ihn benutzen wäre er zu 100% in venom aufgetaucht bzw. hätte man den film anders geschrieben.
>>gibt ja dieses interview mit feige und pascal wo sie behauptet spidey werde auch in anderen sonyfilmen auftreten, feige war da ziemlich amüsiert darüber.
>
>Ich verstehe das immer noch so, dass sich das alles auf MCU-Holland-Spidey bezieht. Über den hat Sony keine Handhabe, sie verdienen nur kräftig mit an ihm.
>
>Dass Sony in Venom nicht gleich den nächsten Non-MCU-Spidey etablieren wollte, ist nur vernünftig.


wir werden sehen was weiter passiert. sollte der morales spider-man in naher zukunft angedacht sein, wird der vertrag mit disney nach far from home nicht mehr verlängert werden und holland ist die rolle los. genauso wie das mcu spidey los sein wird. parallel wird da nie was laufen. deshalb wäre mein tipp eher spider-gwen.
---
Gesendet mit Android-Client v1.0.2


< antworten >