Thema:
Re:Passend dazu George Lucas im Jahre 2012: flat
Autor: magus
Datum:05.07.18 09:25
Antwort auf:Re:Passend dazu George Lucas im Jahre 2012: von Fred LaBosch

>>>>TFA wurde nicht umsonst von 99% der Fans abgefeiert. Es war die perfekte Symbiose aus neuem und altem.
>>>
>>>>Es wurde von allen (zu Recht)  kritisiert, dass der Film ein "A New Hope" Remake war, deswegen weiß ich nicht was du mir sagen willst.
>>>
>>>Was denn nun?
>>
>>Echt jetzt?
>
>Ja, erst perfekt und dann doch nur ein einfallsloses Remake.


Bevor wir hier ne Grundsatzdebatte darüber anfangen, ob man, nur weil man etwas gut findet, nicht auch Kritik daran üben darf: Mir ging es darum, dass diese Fans, die angeblich nur 1983 konserviert haben wollen, an TFA zu Recht kritisiert hatten (wie fast alle) das, obwohl er im großen und ganzen gut angekommen ist, es im Prinzip nur ein Remake von A new Hope war.

Diese Kritik lief aber eher so ab: Hey LucasFilm, ihr habt da echt einen guten Film gemacht, aber beim nächsten mal bitte nicht einfach wieder die Story der Ur-Trilogie kopieren, sondern ne eigene Story ausdenken.

Das hat man dann bei TLJ mit dem einzig interessanten Plot (Rey und Kylo) zwar geschafft, aber über den Rest streitet man bis heute.


< antworten >