Thema:
Re:Warum kein Crossover? flat
Autor: Fred LaBosch
Datum:09.05.18 10:05
Antwort auf:Re:Warum kein Crossover? von Pengo

>>>>Weil alleine die Tonalität der Universen Lichtjahre auseinander liegen?
>>>
>>>Who cares? Entweder ist es eine Galaxie oder es ist keine.
>>
>>Du meinst also, die "weit entfernte Galaxie" sei gleichzeitig unsere eigene?
>
>Naja, in "E.T." gibt es bereits einen Bezug zu Star Wars: E.T. grüßt/erkennt auf der Erde ein als Yoda verkleidetes Kind und in Star Wars EP1 sieht man drei E.T. im Rat ... Passte da die Tonalität oder war das auch "nur doof"?


Das waren nur kleine Gags, wahrscheinlich weil die Regisseure befreundet sind.

>Star Wars wird einfach immer langweiliger. Oder siehst du das anders?
>
>EP 7 war ein "Best-of" der alten Teile. EP 8 hat interessante Ansätze und Charaktere im wahrsten Sinne des Wortes einfach abgeschnitten und das eigentlich große Universum ohne Not verkleinert. Rey vs. Keylo, Keylo vs. Rey. Gähn.


< antworten >