Thema:
Ultimate Beastmaster (Netflix) flat
Autor: X1 Two
Datum:26.02.17 11:12

Ultimate Beastmaster ist eine Wettkampfshow ähnlich Ninja Warrior. Nur größer, schriller, besser. Pro Folge treten 12 Kandidaten aus sechs Nationen gegeneinander an (Japan, Südkorea, USA, Mexiko, Brasilien, Deutschland, je zwei Starter) und werden dabei von einem Kommentatorenteam angefeuert. Wenn man auf dem deutschen Netflix schaut kann man wählen zwischen dem US-Team oder Hans Sarpei und Luke Mockridge.

In den ersten neun Folgen treten die Kandidaten jeweils in Level 1 an, dort fliegen die letzten vier raus. In Level 2 fliegen die letzten drei raus und in Level 3 kommen die beiden Bestplatzierten ins Finale. Der Sieger ist dann der Beastmaster. In Folge zehn treten die neun Einzelsieger dann gegeneinander an, um den Ultimate Beastmaster zu suchen.

Der Kurs ist eine Mischung aus klassischem Parkour und Kraft, die Teilnehmer decken die gesamte Bandbreite ab und die deutschen Teilnehmer sind ziemlich gut dabei. Perfekte Nebenbeiunterhaltung. Produziert von Sylvester Stallone.


< antworten >