Thema:
Lucasfilm veröffentlicht Statement dazu flat
Autor: waldmeister
Datum:14.01.17 11:26
Antwort auf:Zukunft von Leia (enthält Spekulationen über EP9) von Knight

>[http://www.aintitcool.com/node/77054]
>
>Carrie Fishers Tod ist noch frisch und so unwichtig wie es ist, mache ich mir doch Gedanken darüber was mit Leia weiterhin geschehen soll. Vorallem in Anbetracht der Gerüchte nach denen sie in Episode 9 eine ziemlich wichtige Rollen spielen soll.
>
>Mich interessiert wie ihr das seht. Soll Leia ähnlich Tarkin und ihrer Selbst in Rogue One als digitaler Charakter auftreten oder sollte man, so hart das auch sein wird, die Rolle neu besetzen?
>Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass es in Episode 9 dramatische, emotionale Aufeinandertreffen mit ihr und eventuell Luke und Kylo geben wird, dann wünsche ich mir auf gar keinen Fall währenddessen von einem auch noch so guten CG Effekt abgelenkt zu werden. Das war in Rogue One vorallem mit Tarkin kein Problem da er keine solchen Momente inne hatte. Aber wenn Leia, jetzt rein hypothetisch, ihren Sohn in den Armen halten muss und ihm als einzige vielleicht seine Taten vergibt, dann soll das von einer echten Darstellerin on screen gespielt werden um die maximale emotionale Tiefe zu erreichen.
>Rein subjektiv halte ich das für das Beste für den Film und für die Figur Leia. Und es ist respektvoll Carrie Fisher gegenüber.


Eine digitale Leia wird es NICHT geben, aus Respekt vor carrie fisher. Alle Gerüchte und Vermutungen sind falsch.
Ich wäre auch deutlich gegen eine Neubesetzung. Entweder man schreibt sie aus Episode 9 raus oder sie kam sowieso nicht mehr vor, weil sie in 8 bereits das zeitliche segnet.
Episode 8 ist ja komplett abgedreht, das soll dann auch ihr letzter Auftritt sein.


----------------------
Gesendet mit M! v.2.6.1


< antworten >