Thema:
Aufklärung flat
Autor: René Meyer
Datum:01.07.16 09:36
Antwort auf:Häh? von pacmanamcap

>Bitte klär mich auf.

Die genannten Filme und Serien sind für kurze Zeit - oft nur eine Woche, zum Zeitpunkt meines Posts meist nur noch wenige Tage - in der Mediathek und können mit dem inoffiziellen Programm MediathekView heruntergeladen werden, nicht selten in HD, statt sie auf der Website des jeweiligen Senders streamen zu müssen.

Meine Erwartung ist also, das Programm MediathekView zu starten und den Filmtitel in der Suche einzugeben, um die Sendung zu laden. Das ist komfortabler als das Sehen über die eigentliche Mediathek im Browser; und Du mußt ihn nicht sofort schauen.

Das ist bei Serien noch viel praktischer; vor wenigen Stunden habe ich die letzten Folgen 9+10 der ersten Staffel von "Die Erbschaft" geladen und habe nun die ganze Staffel in HD auf meiner Festplatte.

Zudem findet MediathekView auch Sendungen, die in der Mediathek gar nicht mehr angeboten werden. Bei "Die Erbschaft" z.B. kann man auf der Arte-Website nur noch Folgen 9+10 sehen; mit MediathekView lassen sich die Folgen 4-10 laden.

Daher spare ich mir oft Links zur Mediathek, die ich dank MediathekView praktisch nie benutze, und füge lieber andere Links wie zu Amazon ein, damit man für sich prüfen kann, ob sich der Download lohnt.


< antworten >