Thema:
Re:Part IV: Dark Souls 1 (Remastered) flat
Autor: Klees
Datum:25.02.24 12:46
Antwort auf:Part IV: Dark Souls 1 (Remastered) von Gice

>Letzendlich ist nur die Entscheidung gefallen, DASS DS1 das nächste Spiel wird
>
>Also gehen Sie bitte weiter, hier gibt es (noch) nichts zu sehen ;)
>
>Da DS1 wohl für die Waffen-Trophy einen (u.U.) Ultra-Grind drin hat (Trident anyone?!) und bei diversen Videos zum Thema From-Platins die DS1 weitaus übler als DS3 angesehen wird, arbeite ich mich vom (angenommen) fiesesten dann weiter...


Waffen konnte man afaik traden. Oder warens Ringe? Oder beides? Wenn du wen hast kann er dir die Dinger hinwerfen. Wenn nicht dann ist da nichts mega wildes dabei. Ganz am Anfang wusste man nicht welche Waffen man genau braucht, da war noch so Zeug dabei wie die Truhe auf dem Bücherregal die man nur über drehende Treppe kriegt, uff...

Powerpyx kennst du?

[https://www.playstationtrophies.org/game/dark-souls-remastered-ps4/guide/]

Ansonsten ist Trueachievements auch mega gut. Auf Truetrophies ist leider wenig los.

Und dann halt alles Nutzen was die Spiele hergeben. Schwert vom Drachenschwanz fürn Anfang - später Mimic Helm (garantierter Drop via Trick) + Coins für Lootchance für so Rare Drop Grinds für die Covenants (Painted World Harpies...), bei den beste Waffe durch xy bei den doppelt benötigten Mats ins Konsolen UI zu gehen ohne den Verbrauch zu speichern etc...

>
>Ich muss nochmal ein wenig Vorbereitung "reinlegen", wie ich am effektivsten rangehe (Build, Waffe, etc.), aber ich tippe auf Dex & schaumermal


Ich spiel immer Sta/Vita/Str und anfänglich mitm Drachenschwert, dann mitm Lightning Spear aus Sen's Fortress und später mit dem Blackknight Sword oder wie das Ding heißt welches entweder mit viel Glück (so oft neu anfangen bis droppt von einem der ersten Knights) kriegst oder eben im NG Endgame dann farmen kannst. Letzteres hält bis NG++ locker durch wenns 2händig führst und wenn doch mal ein Schild brauchst ist das von Sifs Seele der absolute oberburner welches viele schwere Gegner und sogar Bosse völlig lächerlich macht weil da kaum was durchkommt.

>
>Ausserdem werde ich wohl sehen ob das Experiment überhaupt beendet wird:
>- Wenn ich den Spaß an Spielen wie DS1 verlieren sollte, dann lasse ich es ¯\_(ツ)_/¯
>
>-> DS2 war und ist mir nach all den Jahren eben zu langsam, is' dann halt so.
>Aber DS1 nicht mehr zu mögen würde mir was ausmachen...
>(und Ja, ich bin mir bewusst dass auch da der Zahn der Zeit dran genagt hat, auch DS1 habe ich Ewigkeiten nicht mehr angefasst)


DS1 ist ein zeitloser Klassiker. Evtl. kommt es dir jetzt tatsächlich langsam vor aber das Ding ist schon eine Klasse für sich.

Falls Support brauchst oder voicebrainstormen willst sag Bescheid ;)

Und wehe du ziehst jetzt nicht alle Teile durch :D

>
>Danach wird dann wohl Elden Ring dran sein, sollte ein guter Zeitpunkt sein mit Release DLC und so (Start Anfang Mai +- für ER fühlt sich für mich gut an)
>
>Momentan spiele ich 2D, endlich mal bloodstained (Ich bin echt IMMER ein paar Jahre hinterher ;)


Spart unheimlich viel Geld ;)


< antworten >