Thema:
Es ist nett flat
Autor: Jassi
Datum:01.01.24 12:13
Antwort auf:Cocoon ab heute (auch im Gamepass) von Inishmore

Aber vom Hocker gehauen hat mich das Spiel ganz bestimmt nicht.

Das fängt schon beim Artdesign an. Gegen einen reduzierten Grafikstil habe ich nichts (ganz im Gegenteil: mnml ftw!), aber in Verbindung mit den Pastellfarben mag ich das nicht sehen. Das ist echt schon zu oft dagewesen. Auch die Käferthematik möchte mir hier nicht so recht schmecken.


Man merkt richtig wie hier iGg. zu den "Vorgängern" die Gamemechanik von Anfang an im Fokus stand. Dieses Spiel eignet sich wunderbar um jungen Gamedesign-Studenten das 1x1 von eleganter Mechanik und Spielerführung beizubringen. Doch genau hier liegt für mich auch das Problem: Das geometrische Grundgerüst dieser fortgeschrittenen Variante der Türme von Hanoi [https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrme_von_Hanoi] lugte mir zu sehr durch.


Es gab gerade mal einen klitzekleinen Moment, der mich überraschte, doch insgesamt wird mir bei "Cocoon" kaum was in Erinnerung bleiben. Das sah bei "Limbo" und "Inside" schon ganz anders aus. Bei letzterem habe ich im enstprechenden Thread einen Moment besonders hervorgehoben."Cocoons" Bosskämpfe verblassen bereits jetzt iGg. zum Abhacken der Spinnenbeine in "Limbo". BTW: "Inside" und "Limbo" fand ich nur gut (7/10)


Ich möchte "Cocoon" hier ganz sicher nicht schlechtreden. Aber ich sehe es nun mal nicht auf dem Podest eines GOTY. Es ist glattschliffen und poliert, doch mir fehlt der zauberhafte Glanz.



Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, um auf zwei Spiel zu verweisen. Beide sind momentan bei Steam im Sale. Eins davon auch im PS-Store.



Gorogoa:
[https://store.steampowered.com/app/557600/Gorogoa/]
[https://store.playstation.com/de-de/product/EP2333-CUSA11643_00-GOROGOASIEE00000]

Wem die "Inception"-Idee von Cocoon gefällt, der sollte dieses Kleinod definitiv antesten. Dauert keine zwei Stunden und hier kommt man in den Genuß von wirklich schönen Rätseln.



Antichamber:
[https://store.steampowered.com/app/219890/Antichamber/]

Wie "Gorogoa" wurde dieses Spiel nur von einer einzigen Person entwickelt. Das minimalistische Art-Design passt wie Arsch auf Eimer und speziell das erste Drittel ist ein Träumchen.


< antworten >