Thema:
Tembo - seine Ohren weit flat
Autor: Lynne
Datum:25.01.23 10:08
Antwort auf:"Ich zocke gerade" Thread 29 von Ihsan


Seit dem Release 2015 wollte ich das immer mal wieder ausprobieren, damals hatte ich  nur die ersten beiden Level gespielt. Die waren ja auch ganz spaßig, aber da man bei einem Scheitern jeweils den kompletten (und gar nicht mal so kurzen) Level neu spielen mußte, war bei meinen bescheidenen Fähigkeiten schnell die Motivation weg.

Ähnlich wie beim Thread zum Spiel, der wurde genau eine Woche nach Release frequentiert - dann war's aus:
[https://www.maniac-forum.de/forum/pxmboard.php?mode=message&brdid=1&msgid=3752933]

Auch kein Wunder irgendwie, dass sich Sega von so kleineren Arcade-Experimenten fast komplett abgewandt hat.

Egal, zum Spiel. Es macht immer noch Spaß, mit dem Elefant durch Wände und zu brechen und Panzer zu zerlegen. In den Leveln drei und vier waren dann auch die Checkpoints etwas häufiger, wenn auch immer noch irgendwie unglücklich platziert.
Und auch die Motivation eines weiterem Anlaufs beim Scheitern kurz vor Ende von Level 4 war dann mal wieder weg - für mich persönlich ist das in der Art nicht mehr zeitgemäß. Aber so ein oder zwei Chance werde ich Tembo schon noch geben, spätestens wieder 2031.

Lynne


< antworten >