Thema:
Re:Konami verkauft NFTs zum 35ten Castlevania-Jubiläum flat
Autor: emka
Datum:07.01.22 07:49
Antwort auf:Konami verkauft NFTs zum 35ten Castlevania-Jubiläum von Lynne

>[https://www.eurogamer.de/articles/konami-feiert-35-jahre-castlevania-indem-man-fans-fuer-nfts-zur-kasse-bittet]
>
>Die sogenannte Konami Memoral NFT-Kollektion umfasst 14 einzigartige Artworks aus der Castlevania-Reihe, die aus Spielszenen, Hintergrundmusik und neu gezeichnetem Bildmaterial bestehen.
>
>Ab dem 12. Januar 2022 soll die Sammlung über den OpenSea-Marktplatz versteigert werden. Mehr Infos dazu gibt's an dieser Stelle.
>
>Erinnert ihr euch, als es früher noch Wallpaper oder andere schöne Dinge zu Jubiläen geschenkt gab? Good times. Da wünscht man sich fast die Oblivion-Pferderüstung zurück.

>
>Das ist alles ein so unfassbarer Stuss. Ich gebe der Menscheit noch 20 Jahre ;)
>


Wie hoch war der Energieverbrauch für diesen Scheiß? Wieviele Häuser müssen zusätzlich gedämmt werden, um diese Sünde wieder auszugleichen? Warum kann man das nicht verbieten? Ach ja, weil es das Bruttosozialprodukt steigert.
Ich haben die Faxen dicke und heize wieder vermehrt bei gekipptem Fenster und packe Tomaten in zwei Plastikbeutelchen. Das ist mein Beitrag, um sicherzustellen, dass die Menschheit in weniger als 20 Jahren ausstirbt.


< antworten >