Thema:
Re:dass Sony ballert (wie ich es will) flat
Autor: emka
Datum:01.01.22 10:06
Antwort auf:Re:dass Sony ballert (wie ich es will) von Super Sonic

>>Wann hat denn Sony Japan zuletzt richtig geliefert? Vor 10 - 20 Jahren?

Stimmt schon, aber solange es die japanische Sony-Studios noch gab, hatte ich zumindest die Hoffnung, dass Kleinode wie Everybody's Golf, Puppeteer und Loco Roco neuentwickelt werden. Nichts, was die Welt erschüttert aber was mein Spielerherz höher schlagen lässt. Ist mir oft lieber als die "Boah ey, megakrass ey!"-Titel.
Der Fokus auf Blockbuster-story driven experiences und Open Worlds-ten times bigger verfehlt immer mehr mein Interesse.
Aktuell spiele ich "Mother 3" (natürlich nicht von Sony sondern Nintendo) und das ist in Sachen Worldbuilding, Story und Atmosphäre vielen Spielen der letzten zehn Jahre meilenweit voraus. Packt mich viel mehr als jedes Guerilla- oder Naughty Dog-Spiel.

>Was hat denn Microsoft an frischen Esprit? Halo und Forza?
>


Ich würde aktuell auch zu XBox&Gamepass greifen, weil
- die interessanten Third Parties eh für beide Plattformen erscheinen
- Exklusivspiele, Indies und Geheimtipps oft im Abo sind

Wenn ich nur eine große Konsole haben will, ist das MS-Angebot für mich die rational beste Entscheidung.
Und für das neue God of War (= einziger Sony-Blockbuster, der mich interessiert) schließe ich dann die PS4 wieder an.


< antworten >