Thema:
Spyro Reignited Trilogy flat
Autor: phaxy
Datum:22.11.21 16:55
Antwort auf:"Der nicht durchgezockte Spiele-Thread!" von Robbie

Ich dachte mir ich muss einen der Klassiker der PSone-Geschichte nachholen, aber nach nicht mal 20% im ersten Teil muss ich leider aufgeben, weil das Ding vollkommen aus der Zeit gefallen ist.

Eine Story die über "Spyro rettet die Welt" hinaus geht erwarte ich ja keine, aber dass die Dialoge mit den befreiten Drachen so schlimm sein müssen, hätte ich nicht erwartet:

"Danke Spyro, dass du mich gerettet hast du toller Hengst!"

"Ja-haaa!"

So läuft das etwa.

Daneben sind auch Leveldesign und die eigentlichen Mechaniken - Platforming, Gegner - so oberflächlich, dass mich die positive Resonanz einfach nur verwundert.


< antworten >