Thema:
Re:Meine Fresse der letzte Boss... flat
Autor: Snatcher
Datum:22.11.21 00:48
Antwort auf:Re:Meine Fresse der letzte Boss... von Faerun

>>...ist das Anstrengend. Weiss nicht was ich davon halten soll. Diese Forme, dass man nen Gegner 50 Mal bekämpfen muss um ne Chance zu haben hat mich schon an Sekiro massiv genervt. Ja es macht bock WENN man dann alle Patterns kennt... aber der Weg dahin ist schon ne ziemlich frustige Angelegenheit. Ich tu mich jedenfalls schwer dabei wirklich Spaß zu empfinden und finde es ehrlich gesagt auch keine gutes Leveldesign/Gameplay sondern knallhartes Trial'n'Error. Naja.
>
>Du hast ihn (im Stream) ja nur 15 Minuten probiert und dafür sah es nicht so schlecht aus. Leg deinen Respekt vor diesem Boss ab und geh mit mehr Selbstvertrauen an die Sache. Dieser Boss ist nicht mal 30% so schwer wie Isshin. Schau genau auf seine Moves und merk dir, wie man ihnen ausweicht. In der ersten Phase solltest du nach dem gescripteten Konter-Move übrigens Raketen benutzen und nicht nur deinen normalen Beam. Das kriegst du in der nächsten Session hin, aber lass dich nicht demotivieren. Die erste Phase machst du bald im Autopiloten.


dankeschön. bin auch wieder motiviert. ist immer so in der hitze des gefechts, dass ich demotiviert werde. aber dann auch wieder dieses"jetzt erst recht"...


< antworten >