Thema:
AssCreed Valhalla … glaube ich zumindest ^_^ flat
Autor: elementalMaster
Datum:02.05.21 18:30
Antwort auf:Durchgezockt Nr. 38 - Vorwärts immer! von Lynne

Hm, also, ich war früher kein besonders großer AssCreed Fan, mir war das vom Gameplay oft zu seicht (press X to auto-parkour) und vor allem die Animus Storyline fand ich immer viel zu aufgesetzt, und das Gelaber um Assassinen und Templer war mir zur Verschwurbelt. Black Flag fand ich aber dann aber recht spaßig, Origins noch ein bisschen besser und Odyssey richtig klasse. Zumal da auch kaum Abstergo-Gedöns drin vorkam.

Bei Valhalla dachte ich am Anfang, ok, das ist hier nur so eine Art Mini-AssCreed, was man schnell zum Next-Gen-Start rausgefeuert hat und man hatte wohl nicht viel Zeit sich was eigenes auszudenken, so dass man einfach 1:1 die Serie Vikings nachgebaut hat ^_^

Es stellte sich dann aber heraus, dass das Game mega riesig ist und gar nicht mehr aufhören wollte. Zumal ich dann, als nach etwa 70 Stunden die Lust langsam nachließ, ich auch nicht so ganz wusste, wie ich die Sache zu Ende bringen kann. Sonst hat man ja "genreüblich" (Open World) oft ab nem gewissen Punkt selbst die Wahl, wann man sich für aufgelevelt genug hält, den letzten Kampf anzutreten. Aber hier musste man anscheinend , damit endlich das Ende getriggert wurde.

Und da ging dann halt echt noch mal so richtig die Mega-Schwurbelei los, von der ich nix verstanden habe und es erstmal googeln musste. Und anscheinend hat dieses Supergeschwurbel seinen Anfang schon genommen … Also bestimmt gibt es Leute, die das voll episch und mind-blowing finden, aber mich interessierte halt eigentlich die persönliche Geschichte/Entwicklung von Eivor, und deswegen hab ich auch die nicht so wirklich verfolgt. Und dann

Nee nee, also so viel Spaß mir das eigentliche Gameplay und die vielen Nebenmissionen/Beschäftigungen auch gemacht haben, das Ende hat mich jetzt ganz schön abgeturnt, und die 80 Stunden Zocken kommen mir im Nachhinein fast wie Zeitverschwendung vor. Beim nächsten Teil werde ich erstmal vorsichtig sein und mich informieren, wie hoch der Schwurbelanteil im Game ausfällt, und ob die Story wirklich abgeschlossen ist, oder auch wieder irgendwas auf DLCs oder den nächsten ausgelagert wird.

Ich vergebe 7/10 allesamt hässliche Frisurendesigns.

Gruß eM


< antworten >