Thema:
Re:Train Simulator 2021 (Steam) im Humble Bundle flat
Autor: Ihsan
Datum:12.02.21 10:50
Antwort auf:Re:Train Simulator 2021 (Steam) im Humble Bundle von Xell

>Vielen Dank. Hab die Simulation mal kurz angetestet und sie ist schon ganz nett gemacht. Trotzdem muss ich hier dennoch eine kurze Kaufwarnung aussprechen!
>Man sollte nämlich erwähnen, dass man eigentlich nur die Engine inkl. drei Strecken erhält und alles weitere zusätzlich Geld kostet. Eine Strecke kann dabei soviel wie ein vollwertiges Spiel kosten. Die Lokomotiven aus dem Bundle wie beispielsweise der ICE sind zudem nicht auf den drei enthaltenen Strecken nutzbar. D.h. man muss eine Strecke kaufen, auf dem der ICE überhaupt fahren darf. Das war mir vor dem Kauf nicht so bewusst.
>Auf der anderen Seite gibt es eine Menge Entwickler die an Strecken ind Content werkeln, wodurch eine Vielzahl an Ländern, Strecken ind Lokomotiven vertreten sind. Für Eisenbahnfans sicherlich ein Traum, der aber auch ganz schön an die Geldbörse gehen kann.


Da hast Du natürlich recht - man kann die ICE mit ein paar Kniffen auch auf anderen Strecken fahren, ist aber natürlich etwas Spaßbefreit wenn einem die gewünschten Routen fehlen :)
Dennoch, für den € ist die aktuelle 2021er Version durchaus eine Probefahrt wert, die Züge sind vermutlich nur für Leute interessant die schon ein bisschen im TS versumpft sind (so wie ich) ;)


< antworten >