Thema:
Re:2:00,911 flat
Autor: PartyPaul
Datum:22.11.20 14:50
Antwort auf:Re:2:00,911 von T-Storm

>>Irgendwie hatte ich das Bedürfnis mich auch ohne neue Zeit mal zu melden und es ist mir auch schon fast unangenehm zu schreiben, nachdem ich ja selbst noch zum mitmachen aufgerufen hab, aber:
>
>Das freut mich.
>
>>Ich glaub ich fahr nicht mehr.
>
>Das freut mich nicht.
>
>>Ich habs gestern kurz probiert, war aber nach paar Runden so genervt von der Karre, dass ich es wieder sein gelassen hab. Und ich bin wirklich dem Spiel aktuell überdrüssig und möchte die Zeit lieber in andere Dinge investieren. Da du dazu anscheinend auch noch sowas wie Spaß mit der Karre hast weiß ich, dass ich dich definitiv hier nicht schlage und jede weitere investierte Minute einfach nur verschwendet wäre.
>
>Tatsächlich sogar relativ großen. Es hat für mich ein recht nachvollziehbares Fahrverhalten, relativ sanft Gasgeben/Bremsen hab ich mir ohnehin schon halbwegs antrainiert, und damit kann man (auf der Strecke dank der recht weiten Radien und breiten Strecke) auch gut rumspielen. Bzw. dank der Strecke kann man auch (und das muss man ggf.) kurz mal Gegenlenken, wenn das Heck doch zu viel will. Es ist ja durchaus aktiv, aber das Auto bewegt sich gut vorwärts (und auf für mich angenehme Weise) seitwärts. Ich empfinde das alles recht dynamisch, nicht so wie mit dem GTR, von dem ich noch immer schlimme Alpträume habe, der ein bisschen eine seltsame Mischung aus Pudding und Ziegelstein war.


Hm, da versteh ich dich wiederum nicht wie du jetzt diese schaukelnde Badewanne mögen kannst. :) Ich hab allerdings auch schon immer US-Karren in den Spielen gehasst, da sie fahrttechnische scheisse sind. Nicht umsonst ist der Leader mit der gleichen Leistungsklasse mehr als 10 Sekunden schneller als schon deine echt sportliche Zeit.

Ich habs jetzt nochmal 10-15 Runden (mit bißchen, im Nachhinein unnötigem, Reifendruck-Gespiele) reingehauen, aber: NÄÄÄ, Würg, Kotz geh mir mit der Karre weg. Ich musste sogar auf die Bumpercam wechseln, da dort das Schaukeln etwas weniger schlimm ist. Dazu dann noch diese so schnell überhitzenden Räder und dadurch das allgemeine schlechte Fahrgefühl. Hab auch noch paar Sekunden verbessert, aber wenn ich sehe, wie gut du den ersten Sektor und die letzte Kurve bereits nimmst hab ich wie gesagt auf den Grind keinen Bock, auch wenn ich sogar hier und da Passagen hatte, wo ich auf dich aufholen konnte und daher grundsätzlich die Zeit schlagen könnte, aber davon ausgehe, dass du es dann ebenso machst, außer ich packe es wie gesagt so, dass du keinen Konter mehr setzen kannst.
Aber ich gebe hiermit offiziell auf und werde das nicht tun.

Bin mal zum Spaß mit dem Subaru gefahren, der da auf den ersten Plätzen liegt und war ohne den Wagen zu kennen sofort in der ersten schnellen Runde 7 Sekunden bessert als meine PB mit der Shelby. Diese Karre ist einfach grütze.

Dazu dann auch die Strecke die ohne eingeblendete Markierungen an gewissen Stellen wieder keine Nachvollziehbarkeit zu lässt, was noch gültige Strecke ist und was nicht und dieses jubelnde Arschloch, wenn man im Rückwärtsgang (Erste Runde ersparnis) wiedermal nen Spin hinlegt, weil man den Stick nen Tick zu schief angeschaut hat und dann neustartet, haben mir den Rest gegeben, das Spiel nach nichtmal ner Stunde wieder auszumachen und es jetzt erstmal länger ignorieren zu wollen. Vor der Session hatte ich sogar wieder echt Bock zu racen, aber das war leider jetzt echt schnell vorbei.


< antworten >